#Veggiefreunde

Bunter Tomatensalat mit Kichererbsen

Zubereitungszeit
15 Min.
Leichter Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
4 Portionen
Bunter Tomatensalat mit Kichererbsen

Rezept Du brauchst

Grobes Meersalz mit Bio-Algen in der Mühle

Salat                                                                                            

  • 100 g gekochte Kichererbsen
  • 500 g bunte Tomaten
  • 1 rote Zwiebel

Dressing

  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 2 EL Zucker
  • 1/3 Bund Thymian  
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Wasser
  • 5 g Aquasale Grobes Meersalz mit Bio-Algen

Brot

  • 8 Scheiben Ciabatta
  • 1 EL Olivenöl
Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Die Kichererbsen abspülen. Um das Rezept noch bekömmlicher zu machen, kann man die Kichererbsen von der Schale befreien. Gewaschene Kichererbsen in ein große Schüssel geben.

Rote, grüne, gelbe und schwarze Tomaten mit warmem Wasser abspülen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten und Zwiebeln zu den Kichererbsen in die Schale geben.

Alle Dressing-Zutaten in ein verschließbares Gefäß mit großer Öffnung geben. Beim Thymian werden nur die Blättchen verwendet. Das Gefäß schließen und kräftig schütteln und mit Aquasale Grobes Meersalz mit Bio-Algen abschmecken. Das Dressing über die Tomaten und Kichererbsen geben.

Ciabatta in daumendicke Scheiben schneiden mit Olivenöl in einer Pfanne anrösten.

Salat noch mal vermengen, mit einer Prise Aquasale Grobes Meersalz mit Bio-Alge bestreuen und mit geröstetem Brot servieren.