#Backfans

Mediterranes Zupfbrot

Zubereitungszeit
45 Min. + 30 Min. Ruhezeit
Mittlerer Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
1 Portionen
Mediterranes Zupfbrot

Rezept Du brauchst

Feines Meersalz im Beutel

Für den Brotteig:
500 g Dinkelvollkornmehl
Trockenhefe
100 ml lauwarmes Wasser
175 ml lauwarme Milch (optional: Soja- oder Hafermilch)
1 EL Olivenöl
2 TL Aquasale Feines Meersalz naturbelassen
1 Prise Zucker
1 TL Oregano
1 Zweig Rosmarin
150 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
150 g schwarze Oliven

Für das Pesto:
2 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
70 g Pinienkerne
60 ml Olivenöl
2 EL Hefeflocken (optional: 2 EL Parmesan, gerieben)
1 Spritzer Zitronensaft
Aquasale Feines Meersalz naturbelassen
Pfeffer

Für den Rucola-Dip:
200 g Crème Fraîche (optional: vegane Alternative)
50 g Rucola
1 EL Olivenöl
1 TL Agavendicksaft
1 Spritzer Zitrone
Aquasale Feines Meersalz naturbelassen
Pfeffer

Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Für den Brotteig Tomaten ca. 10 Minuten in warmem Wasser einweichen. Alle anderen Zutaten bis auf Oliven in eine Schüssel geben und ca. 10 Minuten zu einem homogenen Teig kneten. Teig in einer mit Mehl bestäubten Schüssel an einem warmen Ort für 30-45 Minuten gehen lassen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat.

Backofen auf 185 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform einfetten. Tomaten trockentupfen, zusammen mit Oliven hacken.

Für das Pesto Basilikum waschen, Knoblauch schälen und grob hacken. Pinienkerne in einer Pfanne anrösten. Alle Zutaten in einen Mixbehälter geben und zu einem feinen Pesto mixen.

Tomaten und Oliven unter den gegangenen Hefeteig kneten und zu handflächengroßen Kugeln formen. Teigkugeln in Pesto wenden, nebeneinander in die Springform setzen und weitere 15 Minuten abgedeckt gehen lassen. Mit restlichem Pesto einpinseln. Zupfbrot ca. 30 Minuten im heißen Ofen backen und etwas auskühlen lassen.

Währenddessen für den Dip Rucola waschen und trocken tupfen. Alle Zutaten in einen Mixbehälter geben und zu einem cremigen Dip mixen.

Zupfbrot lauwarm mit Dip servieren.