#Fischgenießer

Meeresfrüchte-Paella

Zubereitungszeit
75 Min.
Mittlerer Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
4 Portionen
Meeresfrüchte-Paella

Rezept

Du brauchst

Grobes Meersalz in der Mühle
  • 4 rohe Garnelen (à ca. 130 g, mit Kopf und Schale, TK)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 g frische Calamari (ca. 5 Stück)
  • 300 g Miesmuscheln
  • 4 EL Olivenöl
  • Aquasale Grobes Meersalz aus der Mühle
  • Pfeffer
  • 1 Dose gehackte Tomaten (425 ml, z. B. von ORO di Parma)
  • 300 g Paella-Reis
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 g Safranfäden
  • ½  TL Piementon (geräuchertes Paprikapulver)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bio-Zitrone
Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Garnelen auftauen lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Nadeln von den Zweigen streifen und hacken. Knoblauch schälen und würfeln. Calamari putzen, dabei Chitin, Innereien, Tentakel und Schnabel entfernen. Die Haut abziehen. Tuben in dünne Ringe schneiden. Kopf und Ringe kalt abspülen und abtropfen lassen. Miesmuscheln gründlich waschen. Garnelenschale mit einer Schere am Rückenpanzer aufschneiden und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und Calamari darin getrennt 1–2 Min. anbraten. Mit grobem Meersalz aus der Mühle sowie Pfeffer würzen und herausnehmen. Knoblauch im heißen Bratöl andünsten. Mit gehackten Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 3 Min. köcheln. Reis, Rosmarin, Lorbeer, Safran und Piementon zufügen. Mit grobem Meersalz aus der Mühle salzen. Brühe angießen. Muscheln unterheben und ca. 2 Min. köcheln.

Paella in eine ofenfeste Pfanne (oder Auflaufform) geben. Im vorgeheizten Backofen
(E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Min. garen. Paprikastreifen unterheben. Calamari und Garnelen auf der Paella verteilen. Im heißen Ofen bei gleicher Temperatur weitere ca. 20 Min. garen.

Zitrone waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Paella aus dem Ofen nehmen und anrichten. Zitronenspalten dazu reichen.