Rezepte

Rote Bete-Tatar

Zubereitungszeit
40 Min. + 35 Min. Wartezeit
Leichter Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
4 Portionen
Rote Bete-Tatar

Rezept Du brauchst

Fleur de Sel

500 g Rote Bete
4 Zweige Kerbel
1 Bio-Orange
150 g Feta
2 EL Balsamico
1 EL Ahornsirup
3 Prisen Aquasale Fleur de Sel
2 MSP Kardamom, gemahlen
1 Prise Pfeffer, geschrotet
100 g Walnüsse

Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Die Rote Bete waschen und in einem Topf mit kaltem Wasser aufsetzen. Abgedeckt zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten köcheln. (Die Garzeit ist abhängig von der Größe der Roten Bete.)

In der Zwischenzeit den Kerbel und die Orange waschen und trocknen. Die Orangenschale abreiben.

Den Feta zerbröseln.

Wenn die Rote Bete weich ist, ihre Haut einfach von Hand unter fließendem Wasser abreiben.
Die Rote Bete fein würfeln und mit Balsamico, Ahornsirup, Salz, Kardamom, Orangenabrieb und Pfeffer abschmecken.

Als nächstes die Walnüsse rösten und klein hacken, unter die Rote Bete mischen und das ganze kreisförmig anrichten. Die Fetabrösel darüber geben und mit Kerbel garnieren.

Tipp: Wir empfehlen dazu geröstetes Baguette.