(

#Backfans

Schnelles Dinkel-Ciabatta

Zubereitungszeit
45 Min. + 120 Min. Ruhezeit
Leichter Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
6 Portionen
Schnelles Dinkel-Ciabatta

Rezept Du brauchst

Feines Meersalz mit Jod
  • 500 g Dinkelmehl
  • 10 g frische Hefe
  • 300 ml Wasser, lauwarm
  • 1 TL Aquasale Meersalz, fein
Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Mehl, Hefe, Meersalz und lauwarmes Wasser in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken eines Rührgerätes zu einem glatten Teig vermengen. Mit einem Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort auf die doppelte Größe gehen lassen.

Den Backofen auf 220 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben (nicht mehr kneten), locker zu einem typischen Ciabatta-Laib formen (Länge ca. 40 cm) und einmal gegeneinander drehen. Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Das Ciabatta auf der mittleren Schiene im heißen Backofen 15 Min. backen. Anschließend die Temperatur auf 200 °C reduzieren und weitere 15 Min. knusprig hellbraun backen. Ciabatta aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen.

Tipp:

Dieses Basis-Ciabatta-Rezept lässt sich nach Belieben verfeinern. Wer es mediterran mag, gibt vor dem Gehen des Teiges beispielsweise frische Kräuter und klein geschnittene Oliven, Peperoni oder getrocknete Tomaten hinzu. Dazu schmecken übrigens Tomatenbutter oder Olivenöl und Fleur de Sel besonders gut.

Ideal als Vorspeise oder Beilage zu Fisch- und Grillgerichten.

 

Rezeptkreation © www.monsieurmuffin.de für Aquasale