#Naschkatzen

Joghurttraum mit Himbeeren und salziger Karamellsauce

Zubereitungszeit
25 Min. + 3 Std. Ruhezeit
Leichter Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
4 Portionen
Joghurttraum mit Himbeeren und salziger Karamellsauce

Rezept Du brauchst

Grobes Meersalz in der Mühle

Joghurtmasse

  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 500 g Joghurt (3,5% oder mehr)
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Aquasale Grobes Meersalz aus der Mühle
  • 4 Blatt Gelatine
  • 250 ml Schlagsahne

Salzige Karamellsauce

  • 150 g brauner Zucker
  • 200 ml Schlagsahne 30%
  • ½ TL Aquasale Grobes Meersalz aus der Mühle

Topping

  • 300 g Himbeeren
  • ½ Bund Minze
Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Für die Joghurtmasse die Zitronenschale in eine Schüssel reiben und den Joghurt, Puderzucker und das Meersalz hinzugeben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Den Zitronensaft mit der eingeweichten Gelatine so lange in einem Topf erwärmen, bis sich alles aufgelöst hat. Zu der flüssigen Gelatine wird nach und nach ca. die Hälfte der Joghurtmasse zugegeben und verrührt. Danach den Rest der Joghurtmischung unterrühren.

Die Sahne separat aufschlagen, vorsichtig unter die Joghurtmasse heben und glatt rühren. Die fertige Joghurtmasse zusammen mit 2/3 der Himbeeren in kleinen Gläschen anrichten und ca. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Karamelsauce den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen bis er goldbraun ist. Mit der Sahne ablöschen, gut umrühren und kurz köcheln lassen. Das Meersalz hinzugeben und auf einem Teller testen, ob die Sauce schon dickflüssig genug ist: Umso kühler die Karamellsauce ist, desto fester wird sie.

Vor dem Servieren mit den restlichen Himbeeren, Karamellsauce und frischer Minze garnieren.