#Veggiefreunde

Buddha Bowl - Mediterrane Art

Zubereitungszeit
40 Min.
Leichter Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
2 Portionen
Buddha Bowl - Mediterrane Art

Rezept Du brauchst

Feines Meersalz mit Jod

Für das Ofengemüse:
500 g Kartoffeln
2 Knollen Rote Bete
2 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
Aquasale feines Meersalz mit Jod

Für die Bowl:
4 Radieschen
½ Gurke
1 Salatherz
1 Dose Kichererbsen
1 EL Olivenöl
Aquasale feines Meersalz mit Jod
1 TL Oregano
1 EL Sonnenblumenkerne

Für den Dip:
200 g Sojajoghurt
1 Bund Basilikum
½ Limette
1 TL Ahornsirup
½ TL Senf
1 TL Olivenöl
Aquasale feines Meersalz mit Jod
Pfeffer

Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Kartoffeln waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Rosmarin von den Zweigen zupfen und grob hacken. Kartoffelwürfel in einer Schüssel mit der Hälfte des Öls sowie Rosmarin vermengen und auf der Hälfte des Backblechs verteilen.

Roten Bete gründlich waschen, Enden abschneiden und Knollen in Scheiben schneiden/hobeln. Rote-Bete-Scheiben neben Kartoffeln auf dem Backblech verteilen, mit restlichem Olivenöl beträufeln und Kartoffeln und Rote Bete mit Salz betreuen. Für etwa 20 Minuten im heißen Ofen backen.

Für die Bowl Kichererbsen abschütten, abspülen, abtupfen und mit Öl in einer Pfanne für 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze rösten. Mit Salz und Oregano würzen.

Radieschen, Gurke und Salat waschen. Radieschen und Gurke in feine Scheiben schneiden.

Für den Dip Basilikum von den Stielen zupfen, Saft der Limette auspressen und alle Zutaten mit einem Mixer zu einem cremigen Dip mixen.

Zum Servieren Romansalat am Rand der Schüssel platzieren. Kartoffelwürfel in die Schüssel geben. Rote-Bete-Scheiben, Radieschen, Gurke und geröstete Kichererbsen in der Bowl verteilen. Mit Basilikum-Limetten-Dip und Sonnenblumenkernen toppen.