#Fischgenießer

Feines Süppchen von Fisch und Meeresfrüchten

Zubereitungszeit
20 Min. + 15 Min. Wartezeit
Leichter Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
4 Portionen
Feines Süppchen von Fisch und Meeresfrüchten

Rezept Du brauchst

Grobes Meersalz mit Bio-Algen in der Mühle

Einlage:

100g Garnelen
100g Miesmuscheln
50 g Kabeljaufilet, ohne Haut
50 g Lachsfilet, ohne Haut
50 g Doradenfilet, ohne Haut
2 Prisen Aquasale Grobes Meersalz mit Bio-Algen in der Mühle

Suppe:

70 g Kartoffeln, festkochend
200 g passiertes Tomatensugo
150 ml trockener weißwein
100 ml Wasser
1/2 Staudensellerie
2 Karotten
2 Knoblauchzehen
1 rote Zwiebel
2 EL Olivenöl
1/2 TL Aquasale grobes Meersalz mit Bio-Algen in der Mühle

Zum Meersalz

So wird’s gemacht

Garnelen schälen, den Darm entfernen und der Länge nach halbieren. Die Miesmuscheln unter fließend kaltem Wasser gründlich säubern und den Bart herausziehen. Bereits geöffnete Exemplare aussortieren. Das Kabeljau-, Doraden- und Lachsfilet in walnussgroße Stücke portionieren. Anschließend alles mit dem Groben Meersalz mit Bio-Algen würzen.

Staudensellerie, Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Das geschnittene Gemüse mit dem Olivenöl in einem Topf anbraten. Den Knoblauch andrücken und dazu geben. Mit Weißwein ablöschen und um ¼ reduzieren. Wasser hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Alles mit dem Groben Meersalz mit Bio-Algen abschmecken. Vor dem Servieren den Fisch und die Meeresfrüchte zusammen mit dem Süppchen aufkochen und für ca. 2 Minuten ziehen lassen.